Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
12. Dezember 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Bücher

Neue Rezensionsexemplare für kalte Adventssonntage

Die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Zeit, es sich mit einer Tasse Tee und einem unserer Rezensionsexemplare drinnen gemütlich zu machen. Wie immer tauschen wir Ihr Wunschbuch aus unserer Liste gegen eine Rezension! Schreiben Sie uns einfach eine Email an redaktion [ät] kulturmanagement.net. [weiterlesen]
22.11.2017, Julia Jakob

Hintergrundbericht

Warum öffentliche Kulturbetriebe nicht lernen (müssen) Teil II

Nichtlernen ist die Aufrechterhaltung von Wissen. Aber wie viel ist dieses Wissen wert, wenn sich die Welt radikal verändert, wenn Aufrechterhaltung kaum mehr möglich ist? Und was bedeutet das für Kulturbetriebe, die nur selten einzugestehen, dass sie etwas lernen müssten? Dieser Frage hat sich Armin Klein in seiner Abschiedsvorlesung gewidmet. Dies ist der zweite Teil der gekürzten Fassung. [weiterlesen]
01.11.2017, Armin Klein

Hintergrundbericht

Warum öffentliche Kulturbetriebe nicht lernen (müssen) Teil I

Nichtlernen ist die Aufrechterhaltung von Wissen. Aber wie viel ist dieses Wissen wert, wenn sich die Welt radikal verändert, wenn Aufrechterhaltung kaum mehr möglich ist? Und was bedeutet das für Kulturbetriebe, die nur selten einzugestehen, dass sie etwas lernen müssten? Dieser Frage hat sich Armin Klein in seiner Abschiedsvorlesung gewidmet. Dies ist der erste Teil der gekürzten Fassung. [weiterlesen]
23.10.2017, Armin Klein

Bücher

Buchrezension: Survival Kit für Künstlerinnen und Publizisten

Rechtsformen, Steuern, KSK und GEMA. Diese Themen gehen Künstler, Kreative und freie Kulturschaffende oft nur ungern an. Dabei sind sie ein zentraler Bestandteil ihrer Arbeitswelt. Mit seinem „Survival Kit“ bringt Stefan Kuntz Licht in den Behördendschungel und erklärt Künstlern und Kulturmanagern gleichermaßen die wichtigsten Herausforderungen anhand zahlreicher Beispiele. [weiterlesen]
13.10.2017, Heiderose Gerberding

KM Magazin

KM Magazin Nr. 127: Viva la Reformation!

2017 ist das Jahr der Reformation. Ein Thema, mit dem sich die Kultur in den vergangenen Monaten intensiv beschäftigt hat. Aber lässt es sich auch auf den Kulturbetrieb übertragen? Braucht dieser einen solchen Umbruch, der alles in Bewegung setzt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das neue KM Magazin. [weiterlesen]
11.10.2017, Kristin Oswald
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10