Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
12. Dezember 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt

Hamster wheel, New York Street Art © Aesthetics of Crisis/ Flickr - CC BY-NC-SA 2.0
Hintergrundbericht

Personalbesetzung in Kulturbetrieben. Wie kann ein Haus ermitteln, wie viele Mitarbeiter es braucht?

Kulturbetriebe sind meist personalintensiv und von einem breiten Spektrum unterschiedlicher Berufsgruppen geprägt. Um sicherzustellen, dass ein Haus seine Aufgaben reibungslos umsetzen kann, muss der ... [weiterlesen]
20.11.2017, Eckart Achauer
Bücher

Buchrezension: Culture as a Vocation. Sociology of career choices in cultural management

Wer strebt heute eine berufliche Laufbahn im Kulturmanagement an und welche sozialen und persönlichen Faktoren sind bei dieser Entscheidung von Bedeutung? Mit dieser Frage beschäftigt sich der französische Soziologe und Politikwissenschaftler Vincent... [weiterlesen]
13.11.2017, Marie Meininger
Hintergrundbericht

Veränderungen ermöglichen: Personalentwicklung in Kulturbetrieben

Die Fähigkeiten von Mitarbeitern sind eine wesentliche Voraussetzung für den nachhaltigen Erfolg von... [weiterlesen]
06.11.2017, Andrea Hausmann
Hintergrundbericht

Warum öffentliche Kulturbetriebe nicht lernen (müssen) Teil II

Nichtlernen ist die Aufrechterhaltung von Wissen. Aber wie viel ist dieses Wissen wert, wenn sich di... [weiterlesen]
01.11.2017, Armin Klein
Hintergrundbericht

Warum öffentliche Kulturbetriebe nicht lernen (müssen) Teil I

Nichtlernen ist die Aufrechterhaltung von Wissen. Aber wie viel ist dieses Wissen wert, wenn sich di... [weiterlesen]
23.10.2017, Armin Klein
Hintergrundbericht

Meet me up, Scotty! Wie Meetings zu sinnvollen Arbeitsinstrumenten werden

Es gibt Menschen, die verbringen fast 90% ihrer Arbeitszeit in Meetings – und keiner fragt nach Ergebnissen oder wie sie ihre Arbeit schaffen. Wir zeigen Ihnen einfache Regeln, Methoden und kreative Formen für Arbeitstreffen, um diese zielgeric... [weiterlesen]
18.10.2017, Dirk Schütz